Klebebänder auf Acrylatbasis

Durch den Kauf des Start-up Unternehmens Olympic Holding BV in den Niederlanden Anfang 2019 schafft sich der Konzern CCL Industries inc. weitere Möglichkeiten in der Versorgung und Herstellung Klebebändern auf Acrylatbasis, die hauptsächlich in der Automobil-, Elektronik- und Bauindustrie Verwendung finden. Typischerweise handelt es sich hierbei um beidseitig selbstklebende Materialien in Dicken von 0,1 - 2,3mm, die durch ihre exzellenten Eigenschaften in der Lage sind auch unebene Materialien dauerhaft zu verkleben und entsprechende Toleranzen auszugleichen.

CCL Design ist damit in der Lage, in den bisher von wenigen Brachengrößen dominierten Markt der Acrylic-Foam-Tapes vorzudringen und insbesondere auch den Spezialbereich Wärmeleitmaterialien abzudecken, die aktuell bei der Wärmeabfuhr aus Akkupacks und Baugruppen mit Leistungselektronik (Elektrische Fahrzeuge, Steuergeräte, Frequenzumrichter usw.) viel Verwendung finden.

Olympic bietet neben verschiedene Standardmaterialien, die schon nahezu jeden Anwendungsbereich abdecken, auch die Möglicheit zur Entwicklung spezifischer Polymersysteme für Ihre besonderen Problemfälle. Fordern Sie uns heraus.

Dank unserer weltweiten Fertigungsmöglichkeiten im Converting, können wir im Bereich Klebestanzteile die gesamte Fertigungstiefe - vom Monomer bis zum fertigen Stanzteil anbieten. Wenn Sie wünschen fertigen wir selbstverständlich auch gleich die entsprechende Baugruppe, das ist unser tägliches Geschäft.

Olympic Bonding Logo

Datenblätter:

 

 Gerne beantworten wir Ihre Anfrage, bitte nutzen Sie hierzu unser Kontaktformular.

Durch den Kauf des Start-up Unternehmens Olympic Holding BV in den Niederlanden Anfang 2019 schafft sich der Konzern CCL Industries inc. weitere Möglichkeiten in der Versorgung und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Klebebänder auf Acrylatbasis

Durch den Kauf des Start-up Unternehmens Olympic Holding BV in den Niederlanden Anfang 2019 schafft sich der Konzern CCL Industries inc. weitere Möglichkeiten in der Versorgung und Herstellung Klebebändern auf Acrylatbasis, die hauptsächlich in der Automobil-, Elektronik- und Bauindustrie Verwendung finden. Typischerweise handelt es sich hierbei um beidseitig selbstklebende Materialien in Dicken von 0,1 - 2,3mm, die durch ihre exzellenten Eigenschaften in der Lage sind auch unebene Materialien dauerhaft zu verkleben und entsprechende Toleranzen auszugleichen.

CCL Design ist damit in der Lage, in den bisher von wenigen Brachengrößen dominierten Markt der Acrylic-Foam-Tapes vorzudringen und insbesondere auch den Spezialbereich Wärmeleitmaterialien abzudecken, die aktuell bei der Wärmeabfuhr aus Akkupacks und Baugruppen mit Leistungselektronik (Elektrische Fahrzeuge, Steuergeräte, Frequenzumrichter usw.) viel Verwendung finden.

Olympic bietet neben verschiedene Standardmaterialien, die schon nahezu jeden Anwendungsbereich abdecken, auch die Möglicheit zur Entwicklung spezifischer Polymersysteme für Ihre besonderen Problemfälle. Fordern Sie uns heraus.

Dank unserer weltweiten Fertigungsmöglichkeiten im Converting, können wir im Bereich Klebestanzteile die gesamte Fertigungstiefe - vom Monomer bis zum fertigen Stanzteil anbieten. Wenn Sie wünschen fertigen wir selbstverständlich auch gleich die entsprechende Baugruppe, das ist unser tägliches Geschäft.

Olympic Bonding Logo

Datenblätter:

 

 Gerne beantworten wir Ihre Anfrage, bitte nutzen Sie hierzu unser Kontaktformular.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen